internat

Wäre am Freitag, den 17.09.2021 die Bundestagswahl gewesen und hätten nur die Stimmen der Jugendlichen gezählt ...

...dann wären die Grünen mit 21,02 % stärkste Partei geworden. Dicht gefolgt von der SPD mit 19,21 % und der CDU/CSU mit 16,92 %.

Die genauen Ergebnisse gibt es hier: Ergebnisse U18-Wahl (https://wahlen.u18.org/wahlergebnisse/bundestagswahl-2021)

ergbnisse u18 gesamt    ergbnisse u18 gesamt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der U18 Wahl dürfen alle Jugendliche unter 18 Jahre wie bei der Bundestagswahl wählen. Mit dieser Wahl soll den Stimmen der nicht wahlberechtigten Jugendlichen verhör geschafft werden. Ebenso soll damit eine Auseinandersetzung mit den Themen Wahl und Demokratie stattfinden. Diese Aktion findet bundesweit statt und wird vom Deutschen Bundesjugendring koordiniert.

ergbnisse u18 gesamt

ergbnisse u18 gesamt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An der Esther-Weber-Schule hatte das VAB ein Wahllokal für die Schule eröffnet und betreut. 7 Klassen haben die Gelegenheit genutzt und so haben 36 Schüler:innen ihre Stimme abgegeben. Gewählt werden konnte in den Wahlkreisen Emmendingen-Lahr oder Freiburg. Wie in einem echten Wahllokal musste zuerst die Wahlberechtigung nachgewiesen werden. Nach der Ausgabe des entsprechenden Wahlzettels wurde in den Wahlkabinen die persönliche Wahlentscheidung getroffen.

Nach der Schließung des Wahllokales wurde die Wahlurne durch das VAB geöffnet und ausgezählt. DIe detaillierten Wahlergebnisse sowie weitere Eindrücke der Wahl können Sie in der Bildergalerie sehen.

Die Schüler des VAB