start


Am Freitag fand dann die Abschiedsfeier mit dem Kollegium statt. Herr Plau hatte zusammen mit seiner Frau ein gigantisches internationales Buffet gezaubert. Es wurde gesungen für ihn, Abschiedsreden mit viel Respekt- und Dankesbekundungen gesprochen, sein eigener Förderplan (den ja sonst nur die Schüler bekommen) wurde öffentlich gemacht und es gab viele Geschenke, verbunden mit den allerbesten Glückwünschen.
Wir wünschen Herrn Plau eine wundervolle Zeit mit viel Gesundheit und Reiselust und freuen uns, wenn er uns mal besuchen kommt.